Ingeborg van Loock - “Alles Land schafft” 17.10.2009 - 18.11.2009 In dieser besonderen Ausstellung zeigt die Künstlerin Ingeborg van Loock eine spannende Kombination aus abstrakter Malerei im Zusammenspiel mit ungegenständlicher Fotografie. Sie reduziert das “Reale” in beiden Kunstformen so weit ins Abstrakte, dass das ursprüngliche Motiv, die Landschaft, der reale Raum, ob Stadt oder Land für den Betrachter nur noch in seiner eigenen Phantasie wiedrzufinden ist. Deshalb stellt sich auch die Frage: Ist das alles Landschaft? Mit dem Wortspiel “Alles Land schafft” wird ein Bezug zur aktuellen wirtschaftlichen Situation im “Ländle” hergestellt. Die Wirtschaftskrise 2009 hat Ihre Spuren hinterlassen. Viele befinden sich in Kurzarbeit oder fürchten um Ihre Jobs. Vor diesem Hintergrund wird dieses Wortspiel mal zur Frage - mal zur Aussage und lässt viel Raum für Interpretationen. Genau wie die Bilder von Ingeborg van Loock!